Bemalung

Verschiedene Maltechniken und deren Einsatzgebiet im Überblick

Du möchtest gerne Deine erste Figur bemalen, weißt aber nicht wie? Vielleicht hast du auch schon ein paar Erfahrungen gesammelt und möchtest Dein technisches Repertoire ein wenig erweitern? 

Um das beste Ergebnis aus Deiner Skulptur zu holen kommst Du nicht drum herum, diese im Nachhinein zu bemalen. Die Bemalung sorgt dafür, dass Deinen Skulpturen Leben eingehaucht wird und gibt Ihnen Detail, Struktur und Tiefe. Es erfordert ein wenig Zeit und Übung sich mit den Techniken, Werkzeugen und Farben auseinanderzusetzen.

Falls Sculpting, Modellierung oder Malen Deine neuen Hobbys sind und Du gerade den Einstieg suchst: Wir haben alle klein angefangen. Erwarte anfangs nicht zuviel von Dir und schon gar nicht, dass es perfekt wird oder Du es mit den Profi’s aus der Scene aufnehmen kannst. Auch sie haben Jahre an Übung und Erfahrung gebraucht um auf dem Level zu sein, wo sie jetzt sind.

Wir haben jedoch einige hilfreiche Tipps und Techniken zusammengefasst, die dir das Bemalen erleichtern und unnötige Anfängerfehler ersparen. Auf den folgenden Seiten erklären wir Dir die Grundlagen und grundlegende Techniken zum bemalen Deiner Figuren.

Grundierung

Die Grundierung (Primer) hilft den Farben, auf deinen Skulpturen zu haften und verhindert, dass sie abgerieben werden oder abplatzen. Für die Grundierung kannst Du auf Grundierspray oder Airbrush zurückgreifen, mit welchem eine schnelle und gründliche Grundierung möglich ist. Die Grundierung mit dem Pinsel ist natürlich auch möglich, erfordert aber etwas mehr Zeit und Aufwand. Die Farbe der Grundierung hängt davon ab, welche Farben Du später für Deine Skulptur verwenden willst. Gold und Silber wirken auf einer schwarzen Grundierung z.B. ganz anders, als auf einer weißen Grundierung.

Eine gut aufgetragene Grundierung ist das Fundament, denn sie gibt deiner Skulptur ein saubere Basis für die späteren Farbstufen. Grundfarbschichten haben einen hohen Pigmentanteil und exzellente Deckkraft.

Mehr über die Grundierung erfahren

Dry Brush

Einer der bekanntesten Techniken zum erzeugen von erhöhten Details und natürlichen Akzenten ist das Trockenbürsten (Dry Brush). Hiermit erschafft man den Eindruck von scharfen und glänzenden Kanten, sowie Tiefeneffekten bei Texturen.

Mehr über Dry Brush erfahren

Layering

Schichten (Layer) ist eine Methode, bei der Schicht für Schicht immer hellere Farben benutzt werden, um Akzente zu setzen. Auf diese Weise erzeugt man den Eindruck, dass die Skulptur z.B. aus mehreren Ebenen besteht. Die Technik wird häufig angewand, wenn man Kleidung oder Rüstung darstellen möchte.

Erfahre mehr über Layering

Washing

Unter einem Washing versteht man eine Technik, mit welcher man all die subtilen Details und Texturen deiner Skulptur hervorhebt. Hierzu lässt man die Farbe in die Vertiefungen fließen, wodurch man eine natürliche und effektive Schattierung erhält. Diese Technik hebt die Details deiner Werke hervor und haucht ihnen Tiefe ein.

Mehr zum Thema Washing

Folgende Beiträge könnten Dir auch gefallen